Zurück

Dauerbrenner Cola

Auch nach 130 Jahren ist die süße Limonade noch in aller Munde. Wir schauten, wie ein Getränk die Welt erobern und sogar einen Lifestyle erfinden konnte.

Ein Gewinner mit vielen Gesichtern

Um kaum ein anderes Erfrischungsgetränk wird mehr Kult betrieben als um das gute alte Cola. Erfunden wurde es bereits vor mehr als 130 Jahren und trotz einiger Höhen und Tiefen ist es aus der heutigen Gastronomieszene nicht mehr wegzudenken. Ganz im Gegenteil, es erlebt einen neuen Höhenflug. Längst haben zahlreiche Produzenten den Hype rund um das Cola erkannt, und das Angebot geht weit über die Global Player Coca-Cola und Pepsi hinaus – Afri Cola, Red Bull Simply Cola, Fritz Cola oder Bionade Cola sind einige Newcomer, die hierzulande Fuß gefasst haben. Zudem haben sich über die Jahrzehnte zahlreiche Mixgetränke entwickelt, sowohl mit als auch ohne Alkohol. Das Angebot reicht von soften Varianten mit Kirsche, Orange oder Zitrone über etwas gewagtere Mischungen mit Bier und Wein bis hin zur harten Abteilung mit Vodka oder Whiskey. Zudem hat sich Cola einen fixen Startplatz bei Cocktails gesichert – zu finden sind sie unter exotischen Namen wie Cuba Libre, Air Conditioner oder Tequila Nightfall. Aber warum hat sich gerade diese Limo über einen so langen Zeitraum so gut verkauft?

Liebling aus dem Drugstore

Aus der Taufe gehoben wurde das Cola von einem amerikanischen Apotheker namens John Stith Pemberton, der darin eine Rezeptur für ein „Stärkungsgetränk“ gefunden haben wollte. Ab 1886 wurde seine Erfindung unter dem Namen Coca-Cola vertrieben. Wie der Name schon sagt, mit reichlich Cocain, was sich aber gleich nach dem Jahrhundertwechsel änderte. Seinen typischen Geschmack verlieh und verleiht dem Getränk vor allem die Kolanuss - in Kombination mit Vanille, Zimtöl, Nelkenöl und Zitrone. Wenig später schuf Caleb Bradham, ebenfalls Apotheker aus den USA, die Marke Pepsi. Neben der Kolanuss, Vanille und seltenen Ölen steckte das Geheimnis der Marke vor allem in dem Verdauungsenzym Pepsin, das ursprünglich darin enthalten war und dem Getränk auch den Namen gab. Beide hatten den Nerv der Zeit getroffen und auch heute noch transportieren die Marken einen besonderen Lifestyle: Die neue Pepsi- Kampagne beispielsweise stellt das Jahr 2017 unter das Motto #PepsiMAXmoments und feiert damit jene Augenblicke, in denen wir loslassen, aktiv werden, unserer Leidenschaft folgen – sprich, die Freiheit fühlen und uns von nichts aufhalten lassen. Kein anderes Getränk schafft es, diese Emotionen glaubwürdiger zu transportieren – seit Jahrzehnten. Details unter www.pepsi.com/de-de/d

Pepsi und auch Cola-Produzenten im Allgemeinen profitieren aktuell sehr vom internationalen No-Sugar-Trend. Pepsi „Original" und „Light" finden Sie im aktuellen Angebot von Kolarik & Leeb.

Clemens Sadnik
Ansprechpartner

Zurück

Diese Website verwendet Cookies.