Bauer Norbert

aus Jetzelsdorf

Das Weingut Norbert Bauer folgt einer großen Tradition, denn seit 1721 besteht das Weingut in Jetzelsdorf im Weinviertel bereits und ist damit in 13. Generation in den Händen der Familie. 1992 hat es Norbert Bauer von seinen Eltern übernommen, führt es zusammen mit seiner Frau, Winzerin Gisela und bereits jetzt bringen sich die fünf Kinder auf ihre charmante, neugierige und offene Art für das Weingut ein: für die einzigartige Handschrift, die der Familienbetrieb über die Generationen in seinen Weinen weiterentwickelt hat. Das Weingut Im Einklang mit der Natur und den besonders günstigen klimatischen Bedingungen wird hier auf 58 Hektar Rebfläche mit 250.000 Reben echte und ökologische Kultur gelebt. Kessellagen, Steillagen, Löss- und Urgesteinsböden bieten ideale Bedingungen für Zweigelt, Sankt Laurent, Blauer Portugieser und den hier selten gewordenen Blaufränkischen. Natürlich dürfen auch die Weißen nicht zu kurz kommen, denn Grüner Veltliner, Welschriesling, Riesling, Weisser Burgunder & Co. gedeihen hier ausgezeichnet.

Weiterführende Links:

offizielle Website

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Diese Website verwendet Cookies.