Bierwerkstatt Weitra

aus Weitra

Die Bierwerkstatt Weitra zählt zu den kleineren Brauereien des Landes, hat sich aber mit ausgezeichneten Bierspezialitäten einen sehr guten Namen gemacht. Vielleicht, weil man in der Weitraer Brauerei schon sehr lange vor der aktuellen Craft-Beer-Ära auf hochqualitative Handwerkskunst gesetzt hat, um “Das Helle” und “Hadmar - Das BIO Bier” zu brauen. In Weitra gab es bereits 1321 n. Chr. das städtische Braurecht – damit gilt die Waldviertler Kuenringerstadt als die älteste Braustadt Österreichs. Weitra Bräu führt diese jahrhundertealte Braukultur leidenschaftlich weiter und begeistert mit seinen besonders milden Bieren. Die Grundlage dafür finden liegt im weichen Brauwasser, welches aus den Quellen des Böhmischen Massivs sprudelt und so die beste Voraussetzung zum Brauen edler Biere bietet. Dazu kommen ausgewählte Braugerstensorten, erlesene Hopfengaben und vor allem Rezepturen, welche die Handwerkskunst des Braumeisters betonen. Die Weitraer Biere werden großteils mit offener Gärung sowie langer Lagerung und Reifung bei kalten Temperaturen zu einem unverwechselbaren Charakter und harmonischer Milde geführt.

Weiterführende Links:

offizielle Website
Diese Website verwendet Cookies. Mehr Infos