Gobillard & Fils

aus Salzburg

Das Champagne-Haus J.M. Gobillard & Fils hat seinen Sitz in Hautvillers, einem malerischen Winzerstädtchen im Herzen der Champagne. Der Mönch und Kellermeister Dom Pérignon entdeckte um 1681 in der Benediktiner-Abtei Hautvillers die ersten Champagne-Perlen und machte so den kleinen Ort zur Geburtsstätte des Champagne.

Weiterführende Links:

offizielle Website
Diese Website verwendet Cookies.