Murauer Zwickl Dunkel

Es handelt sich um ein bernsteinfarbenes Bier, nach Münchner Art gebraut, das durch seinen leicht süßlich betonten Körper weder schwer noch appetitverderbend wirkt. Die moderate Kohlensäure kann leicht adstringierend (regt den Nachtrunk an) sein. In seinem Geschmack hebt es sich durch die leichte Herbe, etwas charaktervollen, leicht malzig aromatischen Antrunk von den klassischen untergärigen Bieren ab.

Diese hefetrübe Bierspezialität zeichnet sich besonders durch seine Lagerzeit aus. Geschmacklich ist die Resthefe perfekt in den Gesamtcharakter des Bieres eingebunden, ohne jedoch den gewollten feinen Hefeton beim Antrunk am Gaumen und in der Nase zu kurz kommen zu lassen. Der etwas geringe Kohlensäure-Anteil präsentiert das Zwickl ungemein rund und süg im Abgang.

Das Zwickl kommt auf direktem Wege aus dem Lagertank, dessen Probehahn mit einem Spezialschlüssel, einem so genannten "Zwickl" geöffnet wird, braufrisch in das Fass.

Hersteller/Marke: Murauer
Herkunftsregion: Murau
Alkoholgehalt: 5,2%
Stammwürze: 12,2°
Tags: Bier, Dunkles Bier, Zwickl

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Diese Website verwendet Cookies. Mehr Infos