Südburgenland

Eisenberg dac-Weine sind vom Eisen geprägt. Die zwei unterschiedlichen Bodentypen des Weinbaugebiets, Schiefer und Lehm, haben eines gemeinsam – den hohen Eisenanteil. Sie geben den Blaufränkisch-Weinen ihre unverkennbare mineralische Struktur. Von Kennern dafür seit Langem als eigene Appellation geschätzt, wurde aus dem Weinbaugebiet Südburgenland die Herkunft Eisenberg dac. Hinter dem Geschriebenstein, an der ungarischen Grenze, in einer einzigartigen Weinidylle, findet hier der Blaufränkische einen unverwechselbaren gebietstypischen Ausdruck. Durch die Höhenlage (300 m) und die großen Temperaturunterschiede sind für Eisenberg dac immer auch die frische Säure und ihre Eleganz charakteristisch.

Weine aus der Region

Winzer aus der Region

Diese Website verwendet Cookies.