Ergebnisse(260)
Aktivierte Filter:

Der Inbegriff des Ottakringer Bieres. Bester Hopfen und Malz sowie mildes Quellwasser aus unserem hauseigenen Tiefquell sorgen für die ausgewogene Balance zwischen leichtem Malzaroma mit fruchtigen Noten und einer angenehmen Bittere. Unverkennbar ist auch die strohgelbe Farbe sowie der frische Duft nach Hefe. Europas bestes Helles: Gold beim European Beer Star 2016!

Die geschichtsträchtige Bierkomposition aus Wiener Malz und Melanoidinmalz sowie feinstem Saazer Hopfen besticht durch die auffälligen bernsteinfarbenen Reflexe. Im Geruch und Trunk eine fein nussige Note, die in ein elegantes Malzaroma übergeht. Im Nachtrunk deutliche, aber dennoch sanfte Bittere.

Die Vorzüge des hellen und dunklen Ottakringer Bieres vereinen sich im Wiener G’mischten zu einer ausgewogenen, eleganten Bierkomposition. Feines Hopfenaroma des hellen umspielt die leicht malzige Note des dunklen Bieres. Vollendet wird der perfekte Genuss-Moment durch den Hauch von zarter Bitterschokolade und Honig im Geruch.

Der naturtrübe Ottakringer Citrus Radler hat ein Erfrischungspotential, das auf keinem Sommerfest fehlen darf. Das Erfolgsrezept? 40 % Ottakringer Helles und 60 % Limonade mit 10 % echtem Fruchtsaft aus Zitronen, Grapefruits, Limetten und Orangen.

Es war das erste seiner Art in Öster­reich und ist ein Klassiker, wenn es um herrlich-herben Biergenuss geht! Nach Pils-Tradition mit 11-grädiger Stammwürze gebraut, verleihen aromatischer Hopfen sowie Pilsner Malze diesem Pils das charakteristisch-intensive Aroma und die helle Farbe. Europas bestes Pils: Gold beim European Beer Star 2016.

Nach alter Brautradition gebraut, verleihen traditionelle Wiener Malztypen und weitere sorgfältig ausgewählte Spezialmalze dem Bier seine zarte Karamellnote und seine wunderschöne goldgelbe Farbe. Verfeinert mit einer ausgewogenen Hopfenbittere ist es gehaltvoll, kräftig und süffig im Trunk. Mit 12,7° Stammwürze gehört es zur Gruppe der Spezialbiere.

Pures Biervergnügen dank hochwertiger Zutaten, die allesamt aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Das helle Bier besitzt eine angenehm ausgeprägte Bittere und hinterlässt einen fruchtigen Eindruck am Gaumen. Prachtvoller Duft, etwas nach Zitrusfrüchten, im Hintergrund eine feine Süße. Im Antrunk gehaltvoll, die Malznoten spielen mit floralen Tönen. Ausgezeichnet mit dem Siegel der Austria Bio-Garantie und dem EU-Bio-Logo.

Seit 1984 erfreut sich das Gold Fassl Zwickl großer Beliebtheit. Sonnengelb, naturtrüb und mit feinem Schaum gekrönt. Die Nase zeigt betörende Aromen nach süßem Backwerk, Honigbananen, Schokosplit und Kefir. Der Antrunk ist von herrlicher Rezenz, weniger „spritzig“ als moussierend. Am Gaumen vollmundig, der ausgezeichnete Geschmack erinnert auch an vollreife Bananen. Sehr süffig!

Dunkel und elegant, vor allem aber süffig und angenehm malzig – so präsentiert sich Gold Fassl Dunkles. Vier sorgfältig ausgewählte Spezialmalze verleihen dem Gold Fassl Dunkles seinen lieblich-intensiven Geschmack nach Schokolade, einer Spur Kakao und Kaffee. Durch die dunklen Malze entsteht ein süßlicher Geschmack, der eine zusätzliche Nachsüßung gänzlich überflüssig macht. Ausgezeichnet: Silber beim European Beer Star 2016!

Wer nach einem ganz besonderen Geschmackserlebnis sucht, hat es mit dem roten Zwickl gefunden. Seine besondere Geschmacksnote verdankt es einer längst in Vergessenheit geratenen Malzsorte, dem Melanoidinmalz. In einem speziellen und sehr aufwendigen Mälzungsverfahren verleiht es dem roten Zwickl seine typische Färbung und den unverwechselbar schokoladigen und karamelligen Geschmack. Bernsteinrot, naturtrüb und einzigartig wurde im Jahre 2001 das in Österreich erste Zwickl Rotbier abgefüllt. In seinem Bier-Guide kürte Conrad Seidl die verführerisch-mutige Sorte wenig später gar zur „Top-Innovation des Jahres“.

Seit den 1920er-Jahren braut die Ottakringer Brauerei zu festlichen Anlässen ihren Bock. Schlank, ausgeglichen und dennoch markant am Gaumen, mit individuellem, vollmundigem Charakter. Ein wahrhaft einprägsames Geschmackserlebnis! Die außergewöhnlich feine Hopfung macht den Gold Fassl Bock so einzigartig – und schafft die perfekte Balance zum prägnanten Malzaroma.

Verhüllt in ein mystisch-schwarzes Outfit besticht das Ottakringer XVI durch den glänzenden Geschmack! Die einzigartige Flasche ist der Star jeder Partynacht. Im Inneren verbirgt sich unser aller Lieblingsbier: das unverkennbare Ottakringer Helles! Die schwarze Flasche sieht nicht nur gut aus, sondern schützt den wertvollen Inhalt vor Licht und sorgt länger für erfrischend kühlen Biergenuss.

Seit 1991 muss niemand mehr auf den heiß geliebten Biergenuss verzichten. Denn Null Komma Josef ist nicht nur Österreichs erstes alkoholfreies Bier, sondern auch das bierigste. Seinen frischen, vollmundigen Geschmack verdankt es einem hierzulande einzigartigen Brauverfahren. Oder in aller Kürze gesagt: Hundert Pro Geschmack. Null Komma Josef Alkohol.

Dieses Bier macht eine klare Ansage: Ottarocker ist dort, wo die Post abgeht! Mit ihrem rockigen, schlichtschwarzen Design hat die Dose beinahe schon Kultstatus erreicht. Exklusiv zur Festivalzeit erhältlich.

Eine Ode an das Malz – Genuss wie von einem anderen Stern: Die Malzstraße, das Wiener Lager von Brew Age. Schon beim ersten Blick fällt die tiefgoldene, leicht rötliche Farbe des Bieres auf und stellt klar: Die Malzstraße ist kein 08/15 Massenbier.

Das Stiegl-Goldbräu ist weich im Antrunk und gehaltvoll im Geschmack. Goldfarben überzeugt es mit leicht kantigen, kernigen Untertönen am Gaumen und einer typischen Hopfennote im Nachtrunk. Eine herrlich frische Salzburger Bierspezialität mit 12° Stammwürze.

Eleganter, schlanker Biergenuss mit angenehmer Hopfenbittere. Stiegl-Pils hat durch das schonend gedarrte, hellere Malz einen hellen Goldton in der Farbe. Mit dem herrlichen Bukett von feinstem Saphir Hopfen, der charakteristischen Bittere und seiner Spritzigkeit schmeckt es besonders Bierkennern, die eine zarte Hopfennote und eine feinaromatische Geschmacksrichtung lieben.

Eine erfrischende Entdeckung für Bierkenner. Die obergärige Bierspezialität besticht mit ihrer hellen Farbe und der feinen Trübung. Der schlanke Körper und der hopfenfruchtige Geschmack machen Lust auf den nächsten Schluck. Stiegl-Columbus verbindet Frische und hopfenfruchtige Intensität.

Eine naturbelassene Salzburger Bierspezialität, gebraut mit besten heimischen Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau. Feinwürzig im Geschmack, samtig mild am Gaumen mit leicht fruchtig-aromatischem Charakter. Das Zwickl ist ungefiltert und natürlich trüb.

Mit dem, leicht fruchtaromatischen Weissbiergeschmack, dem milden Charakter und der leichten Spritzigkeit begeistert die Stiegl-Weisse. Die sorgfältig ausgewählten Rohstoffe und eine behutsame Reifung machen dieses Weissbier zu einem einzigartigen Genuss.

Diese Website verwendet Cookies.